Wohnnester

Auf dem Weg in die Selbstständigkeit vermitteln wir für kleinere Interessengemeinschaften (2-3 Bewohner) aus der Wohngruppe heraus immer wieder Wohngemeinschaften.
Dies sind in der Regel 3- 4 Raum Wohnungen, die sich in ihrer Anlage als WG eignen und in räumlicher Nähe zur Wohngruppe befinden.

Ohne verpflichtende Tagesstruktur steht hier eine erneute Herausforderung zu bewältigen. Die Möglichkeit, vertraute Personen/ den Verein als Vermieter neben sich zu haben, gibt viel Sicherheit.
Die Einzelfallhilfe beinhaltet hier immer auch einen Anteil passiver Kontrolle.

Bei der Ausstattung und wohnlichen Ausgestaltung versuchen wir, das in der Wohngruppe vorgehaltene Niveau aufrecht zu erhalten. Für unsere Bewohner besteht die besondere Chance für die persönliche Entwicklung darin, auch nach Beendigung der Hilfen in der Wohnung bleiben zu können.